Säße ich im Rollstuhl, hätte jeder Mitleid mit mir.

Wenn ich sage, dass ich Legastheniker bin, gelte ich als dumm.

– Professor Dr. med. Tiemo Grimm –
Facharzt für: Humangenetik, Kinder/Jugendmedizin,
an der Universität Würzburg und Legastheniker

header-maedchen.jpg

Symposium des Landesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie in Rheinland-Pfalz

Am 16. September 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr findet das Symposium in der Handwerkskammer, August-Horch-Str. 6-8, in Koblenz statt.

Frau Sabine Hirler, Hadamar - Rhythmik in Pädagogik und Therapie wird einen Vortrag zum Thema "Mit Musik geht alles besser" halten.

Ab 12:00 Uhr folgt ein Vortrag des Pädagogischen Landesinstitut Koblenz oder der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Koblenz zum Thema "Nachteilsausgleich und Förderplan".

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Zurück